<
1 / 1
>

 
26.11.2015

CDU und FWE gegen Erhöhung der Abwassergebühren!

Ratsgruppe im Gemeinderat stellt Antrag zu aktueller Vorlage
 
Die Gruppe CDU-FWE im Gemeinderat Emmerthal stellt nachfolgenden Antrag:

Der Rat möge beschließen

Die in der vorstehend genannten Beschlussvorlage enthaltene Erhöhung der Gebühren für Abwasser zum 01.01.2016 wird ausgesetzt.
Es sind zunächst in einem Arbeitskreis die Möglichkeiten zur Verbesserung der Kostensituation der Gemeindewerke auszuloten.

Begründung:


1. Mit dieser Bechlußempfehlung wird nun im vierten Jahr in Folge eine Gebührenerhöhung vorgenommen. Emmerthal ist unrühmlicher Spitzenreiter in den Gebühren für Wasser und Abwasser im Landkreis Hameln-Pyrmont.

2. Bevor eine erneute Gebührenerhöhung beschlossen wird, soll zunächst in einem zeitnah tagenden Arbeitskreis die Möglichkeit von Verbesserungen der Kostensituation der Gemeindewerke ausgelotet werden.

3. Dem zubildenden Arbeitskreis sollten u.E. auch die jeweiligen Meister der Bereiche Wasserversorgung und Abwasserentsorgung angehören.


Weitergehende Begründungen erfolgen seitens der Gruppe CDU-FWE in der AGT-Sitzung am 02.12.2015.


CDU-FWE

Gemeinderatsgruppe


Berliner Straße 15
31860 Emmerthal

sponsored by
< schließen